Konfirmandenunterricht

Zum Konfirmandenunterricht sind all diejenigen herzlich eingeladen, die sich in ihrem 14. Lebensjahr befinden. Unser Konfirmandenunterricht findet zwei Mal im Monat im Gemeinderaum des Pfarrhauses statt. Darüber hinaus wirken die Jugendlichen verpflichtend einmal im Monat an einem Gottesdienst mit. Auch bietet die am Ende der Konfirmandenzeit stattfindende Freizeit Möglichkeiten zu Gruppenaktivitäten und einem tieferen Einblick in christliche Themen.

Konfirmanden basteln Kerzen für den Gottesdienst

Wenn Kinder zu Beginn des Konfirmandenunterrichts noch nicht getauft sind, kann dies nach Absprache und Wunsch während der Konfirmandenzeit geschehen.

Die Konfirmation, die in St. Pauls traditionell an Pfingsten gefeiert wird, ist ein besonderer Höhepunkt im Leben unserer Gemeinde.